Sonja2019.jpg
Marion Krieg
Sonja Beeler

2002, Lernende 3. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kinder altersgemischte Kleinkindgruppe

"Rägätröpfli".

«Kinder haben nur eine Kindheit. Darum mache sie unvergesslich schön».

Mein Name ist Sonja Beeler, geboren bin ich in Schwyz. Zusammen mit meinem älteren Bruder und meinen Eltern lebe ich in Rothenthurm.

In meiner Freizeit unternehme ich am liebsten etwas mit meiner Familie oder Freunden. Ebenfalls mache ich auch sehr gerne Sport in der Natur, besonders langlaufen und wandern. Im Juli 2018 habe ich meine obligatorische Schulzeit abgeschlossen und im August startete ich mein Praktikum in der Villa Rainbow in der Gruppe "Sunnäschii".

Im August 2019 beginne ich hier mit Freude die 3-jährige Lehre zur Fachfrau Betreuung Kinder.

Ich freue mich auf eine spannende Zusammenarbeit mit den Kindern, den Eltern und dem Team.

Bianca Kaiser.jpg
Bianca Kaiser

2002, Lernende 2. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kinder

altersgemischte Kleinkindgruppe

"Rägätröpfli".

«Jedes Kinderlächeln erfüllt mein Herz mit wärme, die strahlenden Augen zaubern mir ein lächeln aufs Gesicht».

Ich heisse Bianca Kaiser und bin 2002 in Werdenberg Kanton St.Gallen geboren zusammen mit einem älteren Halbbruder, der jetzt in Österreich lebt. Meine Schulzeit absolvierte ich in Grabs (St. Gallen).

In meiner Freizeit unternehme ich gerne Ausflüge mit meinen Freunden. Meine Hobbys sind Kraftsport-Training und Mode. Ich bewege mich viel draussen in der Natur.

Die Freude, mit Kindern die Zeit zu verbringen, gefiel mir schon sehr während meiner Schulzeit und so absolvierte ich den Babysitter Kurs 2014. Danach ging ich oft Babysitten.

Als ich mich gegen Ende der obligatorischen Schulzeit für Ausbildungs-plätze zu bewerben begann, war mir klar, dass ich mit Kindern arbeiten möchte. Mir bereitet es sehr viel Freude mit Kindern zusammen zu arbeiten und sie aufwachsen zu sehen. Jedes einzelne Kinderlachen

erfreut mich im Herzen.

Im Februar 2019 startete ich ein fünfmonatiges Praktikum in einer Kita in Chur. Im August 2019 begann ich mein einjähriges Praktikum in der Kindertagesstätte Villa Rainbow als Springerin in allen drei Gruppen.

Mein Wunsch ist in Erfüllung gegangen und ich durfte im August 2020 mit der Ausbildung als Fachfrau Betreuung Kinder beginnen und darf nun in der Kindertagesstätte Villa Rainbow meine Lehre machen.

Ich freue mich sehr auf gute Zusammenarbeit mit dem Team, den Kindern und den Eltern.

Justine_P1020305.jpg
Justine Grüninger

2005, Lernende 1. Lehrjahr

altersgemischte Kleinkindgruppe 

"Sunnäschii".

«Ein Kind ist eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat»

Mein Name ist Justine Grüniger und ich wurde 2005 in Lachen SZ geboren. Ich wohne gemeinsam mit meiner Schwester und meiner Mutter in Altendorf SZ. Meine obligatorische Schulzeit beendete ich 2020 erfolgreich. Im August 2020 machte ich ein schulisches Brückenangebot, da in der Oberstufe mein Ziel war die Fachmittelschule zu beginnen, bei welcher ich jedoch die Aufnahmeprüfung knapp nicht bestanden habe. Während des Brückenangebotes ging ich viel in dem Beruf Fachfrau Betreuung Kinder schnuppern und merkte schnell, dass ich lieber mit Kindern zusammen-arbeiten möchte, weshalb ich mich für diesen Weg entschieden habe.

In meiner Freizeit gehe ich einmal in der Woche in der Musikschule tanzen oder unternehme etwas mit Freunden. Mir macht die Arbeit mit Kindern sehr viel Spass, da es nichts Schöneres gibt, als ein Kinderlachen zu bekommen. Im August 2021 habe ich meine Lehre als Fachfrau Betreuung Kinder in der Villa Rainbow begonnen. Ich freue mich sehr auf eine gemeinsame Zusammenarbeit und tolle Erlebnissen.

Jana.jpg
Jana Nawrocki

2003, Lernende 2. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kinder

Hortgruppe "Wirbelwind".

«Ein Kind kann das ganze Herz ausfüllen, ohne nur ein einziges Wort zu sagen».

Mein Name ist Jana Nawrocki, ich wurde 2003 in Glarus geboren.

Mit meinen zwei älteren Brüdern und meinen Eltern wohne ich in Diesbach.

In meiner Freizeit spiele ich Saxophon in der Jung- Harmoniemusik und unternehme gerne etwas mit meiner Familie und meinen Freunden.

Ich bewege mich viel draussen in der Natur und bin als Pfadileiterin tätig.

Im Sommer gehe ich oft wandern und im Winter fahre ich sehr gerne Ski.

Ich habe meine obligatorische Schulzeit, im Sommer 2019, an der Sekundarschule in Linthal abgeschlossen. Schon seit immer habe ich grosse Freude an Kindern, weshalb ich von August 2019 bis Juli 2020 in der Villa Rainbow als Praktikantin in der Gruppe «Rägätröpfli» arbeitete. Im August 2020 startete ich meine Ausbildung als Fachfrau Betreuung Kinder und

freue mich auf die Lehre in der Villa Rainbow, auf die Kinder, das Team und auf die Eltern.

Lola Rose_P1020310.jpg
Lola-Rose Voisard

2005, Lernende 1. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kinder altersgemischte Kleinkindgruppe

"Rägätröpfli".

«Die schönste Musik ist das Lachen eines Kindes».

Ich heiße Lola-Rose Voisard, geboren bin ich im Kanton Zug. Mit meiner Familie lebe ich in einem Haus in einem kleinen Dorf im Kanton St.Gallen. In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden, verbringe gerne Zeit mit meiner Familie oder gehe meinem Hobby dem Reiten nach.

Im Sommer gehe ich sehr gerne in die Badi oder an den See. Im Winter jedoch fahre ich gerne Ski. Meine Primarschulzeit in Gommiswald habe ich im Sommer 2021 beendet. Die Freude an Kindern war schon immer sehr groß, weshalb ich mich auch für diesen Beruf entschieden habe und mich auch sehr auf die drei Lehrjahre freue, die ich vor mir habe. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Kindern, den Eltern und dem Team.

Chiara M._4970.jpg
Chiara Mendozza

2003, Lernende 1. Lehrjahr

altersgemischte Kleinkindgruppe 

"Sunnäschii".

«Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen».

Mein Name ist Chiara Mendozza. Ich bin 2003 auf die Welt gekommen

und wohne mit meinen Eltern und meiner Schwester in Einsiedeln.

In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport und unternehme etwas mit Freunden.

Bis vor kurzem ging ich noch an die HSO in Rapperswil, doch ich merkte schnell, dass diese Richtung nicht in meinem Interesse liegt. 
Ich bin jung Tante geworden, daher liebe ich es Zeit mit Kindern zu verbringen. Die Energie und Ausstrahlung der Kinder wärmt mein Herz. Deshalb freue ich mich auf dieses Jahr meines Praktikums in der Villa Rainbow und auf die Zusammenarbeit mit dem Team, den Eltern und vor allem mit den Kindern.