Bianca Kaiser.jpg
Marion Krieg
Bianca Kaiser

Lernende 3. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kind

altersgemischte Kleinkindgruppe

"Rägätröpfli".

«Jedes Kinderlächeln erfüllt mein Herz mit wärme, die strahlenden Augen zaubern mir ein lächeln aufs Gesicht».

Ich heisse Bianca Kaiser und bin 2002 in Werdenberg Kanton St.Gallen geboren zusammen mit einem älteren Halbbruder, der jetzt in Österreich lebt. Meine Schulzeit absolvierte ich in Grabs (St. Gallen).

In meiner Freizeit unternehme ich gerne Ausflüge mit meinen Freunden. Meine Hobbys sind Kraftsport-Training und Mode. Ich bewege mich viel draussen in der Natur.

Die Freude, mit Kindern die Zeit zu verbringen, gefiel mir schon sehr während meiner Schulzeit und so absolvierte ich den Babysitter Kurs 2014.

Als ich mich gegen Ende der obligatorischen Schulzeit für Ausbildungs-plätze zu bewerben begann, war mir klar, dass ich mit Kindern arbeiten möchte. Mir bereitet es sehr viel Freude mit Kindern zusammen zu arbeiten und sie aufwachsen zu sehen. Jedes einzelne Kinderlachen

erfreut mich im Herzen.

Im Februar 2019 startete ich ein fünfmonatiges Praktikum in einer Kita

in Chur. Im August 2019 begann ich mein einjähriges Praktikum in der Kindertagesstätte Villa Rainbow als Springerin in allen drei Gruppen.

Mein Wunsch ist in Erfüllung gegangen und ich durfte im August 2020

mit der Ausbildung als Fachfrau Betreuung Kinder beginnen und darf

nun in der Kindertagesstätte Villa Rainbow meine Lehre machen.

Ich freue mich sehr auf gute Zusammenarbeit mit dem Team, den Kindern und den Eltern.

Theodora JovanovicP1020367.jpg
Theodora Jovanovic

Lernende 1. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kind altersgemischte Kleinkindgruppe

"Rägätröpfli".

Mein Name ist Teodora Jovanovic, aber ich stelle mich als Tea vor. Ich wurde in Serbien geboren. Bis zu meinem 17. Lebensjahr lebte ich in Belgrad, wo ich 3 Jahre die Berufschule für Gesundheit und Soziales besuchte. Ich zog in die Schweiz, wo ich noch heute mit meinem Vater lebe. Da mir Integration wichtig war, habe ich in Pfäffikon ein Integratives Brückenangebot besucht und weil ich mich schnell in die deutsche Sprache eingelernt habe, konnte ich zum schulischen Brückenangebot übergehen.
Ich habe zwei ältere Schwestern, die beide jeweils zwei Kinder haben, weshalb die Rolle der Tante schon immer etwas Besonderes für mich hat. Ich habe es immer geliebt, mit Kindern zu arbeiten, und ich interessiere mich sehr für Kinderpsychologie. Im Oktober 2021 habe ich meine erste Bewerbung für einen Ausbildungsplatz als FaBe verschickt und es war an die Adresse der Villa Rainbow. Ich hatte die Gelegenheit, eine Woche in der Villa Rainbow zu schnuppern, wo ich vom Team und der gesamten Atmosphäre überwältigt war. Ich bin stolz sagen zu können, dass ich ab August 2022 Teil des Villa Raibow Teams sein werde.

Kira Stolze_P1020364.jpg
Kira Stolze

Lernende 1. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kind altersgemischte Kleinkindgruppe

"Wölkli".

Mein Name ist Kira Stolze und ich bin im März 2007 in Berlin/ Deutschland geboren. Im Alter von 1,5 Jahren sind meine Eltern mit mir und meinen 2 älteren Schwestern in die Schweiz ausgewandert. Zusammen wohnen wir in Tuggen.

In meiner Freizeit bin ich gerne mit meinem Motorrad unterwegs und im Winter fahre ich gerne Snowboard.

Im Juli 2022 habe ich meine obligatorische Schulzeit abgeschlossen und im August startete ich mit grosser Vorfreude meine 3-jährige Ausbildung in der Villa Rainbow zur Fachfrau Betreuung Kind.

Schon immer habe ich grosse Freude am Umgang mit Kindern gehabt und war wie ein Magnet vor allem für kleinere Kinder. Daher stand mein Berufswunsch auch schnell fest.

Ich freue mich auf eine spannende und erlebnisreiche Ausbildung, auf die Zusammenarbeit im Team und vor allem auf die Zeit mit den Kindern und den Eltern.

Sharona Fischer_P1020378.jpg
Sharona Fischer

Lernende 1. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kind altersgemischte Kleinkindgruppe

"Sunnäschii".

Mein Name ist Sharona Fischer. Geboren und aufgewachsen bin ich in Zürich. Ich bin kürzlich in den Kanton Glarus gezogen. Mit meiner Familie wohne ich in Mitlödi. In meiner Freizeit unternehme ich gerne etwas mit meinen Freunden, die mir wichtig sind. Ich lache gerne. Ich liebe Tiere

und mit meinem Hund mache ich gerne lange Spaziergänge. Im Juli 2022 habe ich meine obligatorische Schulzeit abgeschlossen und fange im August 2022 meine 3 jährige Lehre als Fachfrau Betreuung Kind in der

Kita Villa Rainbow an. Ich freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit den Kindern, den Eltern und mit dem Team.

Justine_P1020305.jpg
Justine Grüninger

Lernende 2. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kind altersgemischte Kleinkindgruppe "Wirbelwind".

«Ein Kind ist eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat»

Mein Name ist Justine Grüniger und ich wurde 2005 in Lachen SZ geboren. Ich wohne gemeinsam mit meiner Schwester und meiner Mutter in Altendorf SZ. Meine obligatorische Schulzeit beendete ich 2020 erfolgreich. Im August 2020 machte ich ein schulisches Brückenangebot, da in der Oberstufe mein Ziel war die Fachmittelschule zu beginnen, bei welcher ich jedoch die Aufnahmeprüfung knapp nicht bestanden habe. Während des Brückenangebotes ging ich viel in dem Beruf Fachfrau Betreuung Kinder schnuppern und merkte schnell, dass ich lieber mit Kindern zusammen-arbeiten möchte, weshalb ich mich für diesen Weg entschieden habe.

In meiner Freizeit gehe ich einmal in der Woche in der Musikschule tanzen oder unternehme etwas mit Freunden. Mir macht die Arbeit mit Kindern sehr viel Spass, da es nichts Schöneres gibt, als ein Kinderlachen zu bekommen. Im August 2021 habe ich meine Lehre als Fachfrau Betreuung Kinder in der Villa Rainbow begonnen. Ich freue mich sehr auf eine gemeinsame Zusammenarbeit und tolle Erlebnisse.

Lola Rose_P1020310.jpg
Lola-Rose Voisard

Lernende 2. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kind altersgemischte Kleinkindgruppe

"Rägätröpfli".

«Die schönste Musik ist das Lachen eines Kindes».

Ich heiße Lola-Rose Voisard, geboren bin ich im Kanton Zug. Mit meiner Familie lebe ich in einem Haus in einem kleinen Dorf im Kanton St.Gallen. In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden, verbringe gerne Zeit mit meiner Familie oder gehe meinem Hobby dem Reiten nach.

Im Sommer gehe ich sehr gerne in die Badi oder an den See. Im Winter jedoch fahre ich gerne Ski. Meine Primarschulzeit in Gommiswald habe ich im Sommer 2021 beendet. Die Freude an Kindern war schon immer sehr groß, weshalb ich mich auch für diesen Beruf entschieden habe und mich auch sehr auf die drei Lehrjahre freue, die ich vor mir habe. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Kindern, den Eltern und dem Team.

Rotina Yeheys_P1020383.jpg
Rotina Yeheys

Lernende 1. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kind altersgemischte Kleinkindgruppe

"Rägätröpfli".

Mein Name ist Rotina Yeheys ich bin 17 Jahre alt und wohne in Uznach. Ursprünglich komme ich aus Eritrea. In meiner Freizeit spiele ich gerne Fußball und gehe mit meinen Freunde draußen.
Von jetzt an darf ich das Team Rägätröpfli als Lernende Fachfrau Betreuung Kind tatkräftig unterstützen. Ich freue mich auf viele schöne Momente mit Euch liebe Kinder und auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen liebe Eltern.

Razieh_4981.jpg
Razieh Gholami

Lernende 1. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kind altersgemischte Kleinkindgruppe

"Wölkli".

«Kinder sind die Süssigkeiten im Leben.» (Afghanisches Sprichwort)

Mein Name ist Razieh Gholami, ich bin aus Afghanistan, aber eigentlich

bin ich im Iran aufgewachsen. 2010 bin ich in die Schweiz gekommen und 2011 ist meine Tochter Medisa geboren. Sie geht heute in die 3. Klasse.

Wir wohnen in Wollerau und gehen sehr gerne zusammen picknicken am See oder wandern.

Ich möchte eine Ausbildung in der Schweiz machen, um hier eine gute Zukunft zu haben und ein Vorbild für meine Tochter zu sein.

Die Idee, mit Kindern zu arbeiten, habe ich schon lange. Im Mai 2020 durfte ich eine Woche in der Villa Rainbow schnuppern und war sehr begeistert von der Arbeit mit den Kindern aber auch vom Team.

Ich bin sehr glücklich, hier ein Praktikum machen zu dürfen. Und ganz besonders freue ich mich im August 2022 mit der Lehre als Fachfrau Betreuung Kind beginnen zu dürfen.

Anisa AsaniP1020374.jpg
Anisa Asani

Lernende 1. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kind altersgemischte Kleinkindgruppe

"Sunnäschii".

«Es ist gut zu wissen, dass Kinder und Jugentliche die Zukunft unserer Gesellschaft sind.
Erzieherinnen gestalten diese Zukunft direkt mit».

Ich bin Anisa Asani. Geboren und aufgewachsen bin ich im Kanton Glarus. In der Freizeit beschäftige ich mich am liebsten mit Backen. Ausserdem

bin ich sehr kreativ und mag es zu zeichnen und zu gestalten. Ich bin geduldig, ordentlich und zuverlässig. Die Arbeit mit Kindern macht mir sehr grosse Freude.

Jana.jpg
Jana Nawrocki

Lernende 3. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kind

Hortgruppe "Wirbelwind".

«Ein Kind kann das ganze Herz ausfüllen, ohne nur ein einziges Wort zu sagen».

Mein Name ist Jana Nawrocki, ich wurde 2003 in Glarus geboren.

Mit meinen zwei älteren Brüdern und meinen Eltern wohne ich in Diesbach.

In meiner Freizeit spiele ich Saxophon in der Jung- Harmoniemusik

und unternehme gerne etwas mit meiner Familie und meinen

Freunden. Ich bewege mich viel draussen in der Natur und bin als Pfadileiterin tätig.

Im Sommer gehe ich oft wandern und im Winter fahre ich sehr gerne Ski.

Ich habe meine obligatorische Schulzeit, im Sommer 2019, an der Sekundarschule in Linthal abgeschlossen. Schon seit immer habe ich grosse Freude an Kindern, weshalb ich von August 2019 bis Juli 2020 in der Villa Rainbow als Praktikantin in der Gruppe «Rägätröpfli» arbeitete. Im August 2020 startete ich meine Ausbildung als Fachfrau Betreuung Kinder und

freue mich auf die Lehre in der Villa Rainbow, auf die Kinder, das Team und auf die Eltern.

Chiara M._4970.jpg
Chiara Mendozza

Lernende 2. Lehrjahr

Fachfrau Betreuung Kind altersgemischte Kleinkindgruppe "Wirbelwind".

«Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen».

Mein Name ist Chiara Mendozza. Ich bin 2003 auf die Welt gekommen

und wohne mit meinen Eltern und meiner Schwester in Einsiedeln.

In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport und unternehme etwas mit Freunden.

Bis vor kurzem ging ich noch an die HSO in Rapperswil, doch ich merkte schnell, dass diese Richtung nicht in meinem Interesse liegt. 
Ich bin jung Tante geworden, daher liebe ich es Zeit mit Kindern zu verbringen. Die Energie und Ausstrahlung der Kinder wärmt mein Herz. Deshalb freue ich mich auf dieses Jahr meines Praktikums in der Villa Rainbow und auf die Zusammenarbeit mit dem Team, den Eltern und vor allem mit den Kindern.